Mensch sein – ganz individuell
Gemeinschaft erleben – Tag für Tag in der eigenen Wohngruppe
Kreativität mit Blick auf die Staufener Burg
So bunt und einzigartig wie das Leben – die Einrichtungen der aczepta
Die weite genießen – Mitten im Leben und dennoch Raum für Individualität
Individualität – unsere Bewohner stehen im Mittelpunkt
Der Seele freien Lauf lassen. Kreativität ohne Grenzen.
Traumhafte Lage und doch Mitten im Leben

Herzlich willkommen im aczepta Haus Erich-Fried

Wir sind eine Einrichtung für Menschen, Pflege- und Betreuungshaus der 5. Generation. 67 Einzelzimmer, mit eigenem Freitritt oder Garten-/Balkonzugang bieten ausreichend Raum für Pflege und Betreuung, aufgeteilt in 8 Wohngruppen nach modernen pflegewissenschaftlichen Grundsätzen mit dem Anspruch auf höchst mögliche Wohnlichkeit.

Unser Konzept

Mitbestimmung und Individualität. Das sind die Kerninhalte unseres Konzeptes. Und dabei gestalten wir alle Bereiche so, wie wir uns einmal wünschen würden zu leben, wenn wir in eine Pflege- oder Betreuungssituation kommen.

Natürlich setzen wir dabei auf das Wohngruppenkonzept der 5. Generation.

Was bedeutet das?
Wir bieten – auch Schwerstpflegebedürftigen – die Möglichkeit, individuell und eigenständig zu leben und Ihre Wünsche und Bedürfnisse mit einzubringen. Dabei begegnen wir ihnen mit Respekt und Einfühlungsvermögen.

Kleine Wohngruppen mit maximal 12 Bewohnern, großzügige Aufenthalts- und Freizeitbereiche und eine jeweils eigene WG-Küche laden herzlich ein.

Die Aufgaben des Alltags werden gemeinsam erledigt, das Essen mit regional gekauften Zutaten frisch gekocht und mit einem abwechslungsreichen Speiseplan abgestimmt.

Hier finden Sie das bestehende Einrichtungskonzept zum Download. Bitte beachten Sie, dass ein Konzept immer mit den Menschen wächst, die es tragen. Es ist daher ein sich entwickelndes, stetig neu zu überdenkendes Konstrukt.

Denn unsere Bewohner und unsere Mitarbeiter leben den Alltag gemeinsam und entwickeln darin neue Ideen und Bedürfnisstrukturen, die entsprechend mit aufgenommen werden.

Wen nehmen wir auf?

Wir betreuen Menschen, die schwerste Einschränkungen und einen sehr hohen Pflegebedarf haben individuell und auf dem neuesten Stand der Pflegewissenschaft. Dabei können wir sowohl auf hervorragende Fachkenntnisse in der Versorgung von Wachkomapatienten, als auch von heimbeatmeten Patienten zurückgreifen.

Palliativversorgung:

Eine weitere Wohngruppe steht für Menschen im letzten Abschnitt Ihres Lebens zur Verfügung. Ihnen und ihren Angehörigen gestalten wir die Phase des Abschiednehmens menschlich und menschenwürdig und bieten nebenher noch zahlreiche Unterstützungs- und Versorgungsleistungen an.

Wohngruppe für Menschen mit Demenz (beschützter Bereich):
Wir bieten in zwei Wohngruppen mit insgesamt nur 15 Plätzen beschützen Raum für Menschen, die mit den Alltagssituationen nicht mehr zurecht kommen und bei denen z.B. eine Weglauftendenz besteht.

Bei all unseren Wohngruppen achten wir auf eine überdurchschnittliche personelle Ausstattung und Qualifikation und die Einbeziehung alternativer und neuer Therapieansätze.

Ehrenamtliches Engagement und Engagement von Angehörigen ist sehr erwünscht.

Vorteile der Einrichtung

menschen-aczepta